Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit IHK

Vorbereitung auf die Aufstiegsfortbildung
Kurzbeschreibung:
Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit IHK
Dauer:
5 Monate
Abschluss:
Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit IHK
Ort:
Berlin
Kosten:
6570 € inkl. Skripten und zzgl. IHK-Prüfungsgebühren / Ratenzahlung möglich

Kurzprofil


Berufsbild

Meister/innen für Schutz und Sicherheit finden Beschäftigung in Dienstleistungsunternehmen des Wach- und Sicherheitsgewerbes sowie in Produktionsbetrieben
unterschiedlichster Wirtschaftsbereiche. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeiten liegt in der Planung, Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsund Ordnungsmaßnahmen. Der Aufgabenbereich ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Hierunter fallen die Konzepterstellung für die betriebliche Sicherheitspolitik, die Überprüfung bestehender und die Planung neuer technischer und baulicher Sicherheitsmaßnahmen anhand eines eigenständig verwalteten Budgets. Weiterhin sind sie für die betriebliche Ausbildung
sowie für die Anleitung von Fachkräften zuständig und übernehmen die Einsatzleitung bei Unfällen oder Bränden. Die Weiterbildung qualifiziert die Teilnehmer/innen zudem zur Gründung und Leitung eines eigenen Sicherheitsbetriebes.



Zielgruppe

Qualifizierte Mitarbeiter/innen aus dem Schutz- und Sicherheitsbereich, die ihr berufsspezifisches Wissen und Aufgabenspektrum erweitern sowie Management- und Führungsaufgaben übernehmen möchten.



Vorteile

Exklusiv zentrale Lage in Berlin Mitte

Moderne Unterrichtsräume
Helle Unterrichtsräume mit multimedialer Ausstattung

Praxisnahe Dozenten
Alle Dozenten kommen aus der beruflichen Praxis und besitzen langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Bei Fragen steht Ihnen immer ein kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Bildungskompetenz mit langjähriger Erfahrung
Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum ist Teil der F+U Unternehmensgruppe, einem der größten Bildungsträger in Deutschland, und steht für Qualität in der Fort- und Weiterbildung! Wir bereiten Sie in Voll- und Teilzeit auf mehr als 30 verschiedene IHK-Abschlüsse vor und bieten Ihnen mit über 30 Jahren Erfahrung ein Maximum an Kompetenz und Infrastruktur.

Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Unsere Qualitätsverpflichtung

Ein zertifiziertes Qualitäts-Managementsystem (DIN EN ISO 9001) überwacht permanent die Einhaltung wichtiger Qualitätsstandards.



Zugangsvoraussetzung

Zugelassen werden kann, wer Folgendes nachweist:

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf, der einem sicherheitsrelevanten Beruf zugeordnet werden kann und ein Jahr Berufspraxis* oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen sicherheitsrelevanten anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige Berufspraxis* oder

3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens dreijährige Berufspraxis* oder

4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis* oder

5. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zur "Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft IHK" und eine mindestens einjährige Berufspraxis*.

* Die Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zum angestrebten Lehrgang aufweisen und zum Zeitpunkt der Prüfung nachgewiesen werden.



Schwerpunkte, Profil und Besonderheiten

A. Grundlegende Qualifikationen
1. Rechtsbewusstes Handeln
2. Betriebswirtschaftliches Handeln
3. Zusammenarbeit im Betrieb

B. Handlungsspezifische Qualifikationen
1. Schutz- und Sicherheitstechnik
2. Organisation
3. Führung und Personal




Dauer/ Stundenumfang

Der Lehrgang dauert fünf Monate in Vollzeit und umfasst 820 Unterrichtseinheiten. Der Unterricht findet montags bis freitags im Rahmen von 08:15 - 17:00 Uhr statt.



Termine

08.05.2017 - 29.09.2017
06.11.2017 - 29.03.2018
07.05.2018 - 28.09.2018



Ort

Zentrale Lage
Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum der F+U liegt direkt in Berlin Mitte. Die exklusive Lage in der Nähe vom Gendarmenmarkt sowie die optimale Verkehrsanbindung mit den U-Bahn-Linien U2 und U6 (Station „Stadtmitte“ / Station „Kochstraße“) direkt vor der Tür bieten Ihnen komfortable Anreisemöglichkeiten.

Unsere Unterrichtsräume entsprechen modernsten Anforderungen und sind multimedial ausgestattet.



Zertifizierung/ Akkreditierung/ Anerkennung

Der Lehrgang ist AZAV-zertifiziert und zu 100% mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters förderfähig.



Kosten

EUR 6.570,- inkl. Skripten und zzgl. IHK-Prüfungsgebühren



Fördermöglichkeiten

Für die Weiterbildung stehen unterschiedliche Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Aufstiegs-BAföG
  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und Jobcenter
  • IHK Begabtenförderung
  • Bildungsscheck
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

Wir beraten Sie gerne!



Informationsveranstaltungen

Unverbindliche individuelle Beratung auf Anfrage



Kontakt/ Anfrage


F+U Unternehmensgruppe
Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Tel.+49 30 25292498

E-Mail: berlin@fuu-bfz.de

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Vera Heugel.



Anfrageformular

Unverbindliche Anfrage
Ich habe Fragen oder wünsche weiterführendes Informationsmaterial (Bitte im Kommentarfeld spezifizieren). Alle Preise sind freibleibende Angebote, Irrtümer vorbehalten.

Titel
Vorname*
Nachname*
Geschlecht
Adresszusatz
Straße, Nr
Ort
PLZ
Land
Telefon
E-Mail*
Kommentar


* Pflichtfelder

Ihre Daten werden durch uns nur zweckgebunden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.