Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau IHK berufsbegleitend

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Kurzbeschreibung:
Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau IHK
Dauer:
9 Monate
Beginn:
08.01.2018
Abschluss:
Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau IHK
Ort:
Heidelberg
Kosten:
3470 € inkl. Skripten und zzgl. IHK-Prüfungsgebühren

Kurzprofil


Berufsbild

Personalfachkaufleute sind im Betrieb für die Betreuung und Verwaltung des Personals zuständig. Sie tragen Verantwortung für die Personal- und Organisationsentwicklung, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie das Bewerbungsmanagement. Sie kennen sich mit allen einschlägigen arbeitsrechtlichen Bestimmungen aus und sind in der Lage, diese gezielt anzuwenden. Sie sind Ansprechpartner im Bereich Ausbildung und stehen der Geschäftsleitung in allen Fragen der Personalpolitik beratend zur Seite.

Im Dienstleistungsbereich, in großen Handwerksbetrieben und in der öffentlichen Verwaltung ist die Nachfrage an Personalfachkaufleuten hoch. Einsatzmöglichkeiten bieten sich jedoch in nahezu jedem Unternehmen.



Zielgruppe

Die Weiterbildung "Personalfachkaufmann/Personalfachkauffrau IHK" ist ideal
  • für Fachkräfte aus dem Personalwesen, die sich mit der Personalverwaltung, -abrech­nung, -planung, -beschaffung und/oder Per­sonalentwicklung befassen und ihr berufspraktisches Wissen systematisch erweitern möchten
  • als Aufstiegsfortbildung in eine Fach-/Führungsposition des Personalmanagements



Vorteile

Kurze Dauer des Lehrgangs
In nur 9 Monaten können Sie bereits die Abschlussprüfungen vor der IHK ablegen

Zentrale Lage des Standorts

Hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel in alle Richtungen
Mehrere Parkhäuser in unmittelbarer Laufnähe
Diverse Einkaufsmöglichkeiten


Moderne Unterrichtsräume
Helle Unterrichtsräume mit multimedialer Ausstattung

Unser Dozentenstamm setzt sich erfahrenen Praktikern der Personalwirtschaft mit langjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung zusammen. Bei Fragen in jedem personalwirtschaftlichen Fachgebiet steht Ihnen stets ein kompetenter Ansprechpartner tur Seite.


Bildungskompetenz mit langjähriger Erfahrung

Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum ist Teil der F+U Unternehmensgruppe, einem der größten Bildungsträger in Deutschland, und steht für Qualität in der Fort- und Weiterbildung! Wir bereiten Sie in Voll- und Teilzeit auf mehr als 30 verschiedene IHK-Abschlüsse vor und bieten mit über 30 Jahren Erfahrung ein Maximum an Kompetenz und Infrastruktur.

Unterstützung bei Unterkunftssuche

Unsere Qualitätsverpflichtung

Ein zertifiziertes Qualitäts-Managementsystem (DIN EN ISO 9001) überwacht permanent die Einhaltung wichtiger Qualitätsstandards.




Zugangsvoraussetzung


1. Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf sowie eine zweijährige einschlägige Berufspraxis

2. Abgeschlossene Berufsausbildung der Personaldienstleistungswirtschaft sowie eine einjährige einschlägige Berufspraxis

3. Abgeschlossene anderweitige Berufsausbildung sowie eine einschlägige Berufspraxis von drei Jahren

4. Fünfjährige Berufspraxis ohne Berufsausbildung

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zum Personalwesen haben.

Personalverantwortliche sind in der Regel erste Ansprechpartner im Bereich Ausbildung. Daher ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse (Ausbilderschein) gem. § 2 der Verordnung ebenfalls Zulassungs­voraus­setzung für die Prüfung.



Schwerpunkte, Profil und Besonderheiten

  • Personalarbeit: Planung, Marketing und Controlling
  • Beratung und Führung von Fachgesprächen
  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik, strategische Unternehmensplanung
  • Analyse und Ermittlung von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf
  • Rechtliche Grundlagen und Bestimmungen, Arbeitsrecht
  • Steuerung von Personal- und Organisationsentwicklung
  • Mitarbeiterbeurteilung, Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter
  • Qualifikationsanalysen und -programme



Dauer/ Stundenumfang

Der berufsbegleitende Vorbereitungslehrgang dauert 9 Monate und umfasst 540 Unterrichtseinheiten. Der Unterricht findet jeden Dienstagabendabend inkl. zwei Blockwochen und an ausgewählten Wochenendmodulen (Samstag + Sonntag) statt. Alle Präsenztermine auf Anfrage



Termine

08.01.2018 - 30.09.2018



Ort

Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum der F+U liegt direkt am Bismarckplatz - dem Verkehrsknotenpunkt von Heidelberg! Durch unsere zentrale Lage sind wir aus allen Richtungen schnell und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Vielzahl öffentlicher Parkhäuser. Gerne schicken wir Ihnen auf Wunsch eine Übersicht zu.




Mögliche Weiterbildungen/ Perspektiven


In Zeiten des Fachkräftemangels gehört das Personal zur wichtigsten Ressource von Unternehmen. Kompetente Mitarbeiter zu finden und langfristig an ihren Betrieb zu binden, ist für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Als "Personalfachkaufmann IHK/Personalfachkuaffrau IHK" haben Sie beste Voraussetzungen, Projekte der Personal- und Organisationsentwicklung zu begleiten oder eine verantwortliche leitende Funktion in der Personalwirtschaft eines Unternehmens zu übernehmen. Ihre Kenntnisse in Bereichen der Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalverwaltung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung ermöglichen Ihnen den Aufstieg vom Sachbearbeiter im Personalbüro zur Führungskraft auf mittlerer Ebene.

Die Weiterbildung zum/r "Personalfachkaufmann/Personalfachkauffrau IHK" gehört seit langem zu den wichtigsten kaufmännischen Weiterbildungen. Die bundeseinheitliche Prüfungsverordnung sichert die qualitative Vergleichbarkeit und hat dadurch eine hohe Akzeptanz in Industrie und Handel.

Wer sich darüber hinaus qualifizieren möchte, kann seine Karriere mit der Aufstiegsfortbildung "Betriebswirt/in IHK" oder "Personal Coach IHK" weiter ausbauen.



Zertifizierung/ Akkreditierung/ Anerkennung

AZAV-Zertfizierung
ISO 9001



Kosten


EUR 3.470,00 inkl. Skripten und zzgl. IHK-Prüfungsgebühren

Frühbucherangebote auf Anfrage!



Fördermöglichkeiten

Für die Weiterbildung stehen unterschiedliche Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Aufstiegs-BAföG
Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und Jobcenter
Deutsche Rentenversicherung
IHK-Begabtenförderung
Bildungsscheck (zum Beispiel für Beschäftigte in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen)
Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)



Informationsveranstaltungen

Unverbindliche individuelle Beratung auf Anfrage



Kontakt/ Anfrage


F+U Unternehmensgruppe gGmbH
Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Rohrbacher Straße 3
69115 Heidelberg

Tel.: 06221 4320970

E-Mail: sekretariat-bfz@fuu.de

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Frau Vogel und Frau Kelbler.



Anfrageformular

Unverbindliche Anfrage
Ich habe Fragen oder wünsche weiterführendes Informationsmaterial (Bitte im Kommentarfeld spezifizieren). Alle Preise sind freibleibende Angebote, Irrtümer vorbehalten.

Titel
Vorname*
Nachname*
Geschlecht
Adresszusatz
Straße, Nr
Ort
PLZ
Land
Telefon
E-Mail*
Kommentar


* Pflichtfelder

Ihre Daten werden durch uns nur zweckgebunden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.