Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft IHK

Vorbereitung auf die Umschulungsprüfung
Kurzbeschreibung:
Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft IHK
Dauer:
6 Wochen
Beginn:
15.01.2018
Abschluss:
Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft IHK
Ort:
Berlin
Kosten:
1696 € inkl. Skripten und zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

Kurzprofil


Berufsbild

Die Sicherheitsbranche verzeichnet überdurchschnittliches Wachstum und der Bedarf an gut geschultem und qualifiziertem Personal wächst beständig. Die Nachfrage an Fachkräften zur Vermeidung und zur Abwehr von Gefahren wie auch die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung ist ungebremst.

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte (m/w) - ehemals Geprüfte Werkschutzfachkräfte - schützen Objekte, Anlagen und Werte. Ihre Tätigkeitsfelder finden sich beim Werkschutz, im Streifendienst, bei Werttransporten, auf Veranstaltungen, im Personenschutz und bei den Verkehrsdiensten. Dort sind sie vorrangig für die vorbeugende Maßnahmenergreifung und die Gefahrenabwehr zuständig.



Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/innen des betrieblichen Werkschutzes und des Bewachungsgewerbes, die eine umfassende und anspruchsvolle Qualifikation für ihre Tätigkeit benötigen. Außerdem ist der Lehrgang für Interessenten/ Interessentinnen, die über einen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf verfügen und ihrer praktischen Erfahrung im Schutz- und Sicherheitsbereich einen anerkannten Abschluss hinzufügen möchten. Der Lehrgang ist insbesondere für Quereinsteiger geeignet, die ihre praktische Tätigkeit mit einer Qualifizierung abrunden möchten.



Vorteile

Zentrale Lage
- Hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel in alle Richtungen
- Mehrere Parkhäuser in unmittelbarer Laufnähe
- Diverse Einkaufsmöglichkeiten

Moderne Unterrichtsräume
Helle Unterrichtsräume mit multimedialer Ausstattung

Praxisnahe Dozenten
Alle Dozenten kommen aus der beruflichen Praxis und besitzen langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Bei Fragen steht Ihnen immer ein kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Bildungskompetenz mit langjähriger Erfahrung
Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum ist Teil der F+U Unternehmensgruppe, einem der größten Bildungsträger in Deutschland, und steht für Qualität in der Fort- und Weiterbildung! Wir bereiten Sie in Voll- und Teilzeit auf mehr als 30 verschiedene IHK-Abschlüsse vor und bieten Ihnen mit über 30 Jahren Erfahrung ein Maximum an Kompetenz und Infrastruktur.

Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Unsere Qualitätsverpflichtung
Ein zertifiziertes Qualitäts-Managementsystem (DIN EN ISO 9001) überwacht permanent die Einhaltung wichtiger Qualitätsstandards.



Zugangsvoraussetzung

Zur Abschlussprüfung „Geprüfte/r Schutz- und Sicherheitskraft IHK“ wird zugelassen, wer

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis in der Sicherheitswirtschaft oder

2. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis, von der mindestens drei Jahre in der Sicherheitswirtschaft abgeleistet sein müssen und

3. ein Mindestalter von 24 Jahren und

4. die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang, dessen Beendigung nicht länger als 24 Monate zurückliegt.



Schwerpunkte, Profil und Besonderheiten

1. Handlungsbereich „Rechts- und Aufgabenbezogenes Handeln“
a) Rechtskunde
b) Dienstkunde

2. Handlungsbereich „Gefahrenabwehr sowie Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik“
a) Brandschutz und sonstige Notfallmaßnahmen
b) Arbeits-, Gesundheits-, und Umweltschutz
c) Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik

3. Handlungsbereich „Sicherheits- und serviceorientiertes Verhalten und Handeln“
a) Situationsbeurteilung und -bewältigung
b) Kommunikation
c) Kunden- und Serviceorientierung
d) Zusammenarbeit



Dauer/ Stundenumfang

210 Unterrichtseinheiten



Termine

15.01.2018 - 23.02.2018



Ort

Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum der F+U liegt direkt in Berlin Mitte. Die exklusive Lage in der Nähe vom Gendarmenmarkt sowie die optimale Verkehrsanbindung mit den U-Bahn-Linien U2 und U6 (Station „Stadtmitte“ / Station „Kochstraße“) direkt vor der Tür bieten Ihnen komfortable Anreisemöglichkeiten.




Mögliche Weiterbildungen/ Perspektiven

Wer sich darüber hinaus qualifizieren möchte, kann seine Karriere mit der Prüfung zum/zur „Geprüfte/n Meister/in für Schutz und Sicherheit“ veredeln. Die Grundlage dafür ist die abgelegte Prüfung zur „Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft IHK“.



Kosten

EUR 1.670,- inkl. Skripten und zzgl. IHK-Prüfungsgebühr



Informationsveranstaltungen

Bei weiteren Fragen bzgl. unseres Angebots oder für eine unverbindliche Platzvormerkung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Kontakt/ Anfrage

F+U Unternehmensgruppe
Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Tel.+49 30 25292498

E-Mail: berlin@fuu-bfz.de

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Vera Heugel.



Anfrageformular

Unverbindliche Anfrage
Ich habe Fragen oder wünsche weiterführendes Informationsmaterial (Bitte im Kommentarfeld spezifizieren). Alle Preise sind freibleibende Angebote, Irrtümer vorbehalten.

Titel
Vorname*
Nachname*
Geschlecht
Adresszusatz
Straße, Nr
Ort
PLZ
Land
Telefon
E-Mail*
Kommentar


* Pflichtfelder

Ihre Daten werden durch uns nur zweckgebunden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.