Weiterbildung Industrie und Handel

Betrieblicher Datenschutz­beauftragter - Grundlagenseminar

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Dauer

3 Tage

Ort

Heidelberg

Kosten

€ 1.119 *Finanzierungstipps

Inhalt

Die Anforderungen an einen betrieblichen Datenschutz­beauftragten sind gesetzlich klar definiert. Durch aktive Beratung der Fachabteilungen sowie Unter­stützung bei konkreten Fragen und neuen Prozess­einführungen trägt der Beauftragte aktiv dazu bei, Datenschutz im Unternehmen professionell umzusetzen.

Das Seminar liefert Ihnen die notwendigen Grundlagen zur Ausübung Ihrer Tätigkeit als Datenschutz­beauftragter und verschafft Ihnen einen Überblick über die Organisation von personen­bezogener Daten. Abgerundet wird das Seminar durch zahlreiche Muster und Praxishinweise für den erfolgreichen Start als Datenschutz­beauftragter.

Mit Ihrer Teilnahme an diesem Seminar tragen Sie zum Erwerb der erforderlichen Fachkunde des betrieblichen Datenschutz­beauftragten gem. § 4f Abs. 2, 3 BDSG und Art. 37 Abs. 5 DS-GVO bei.

Rechtliche Grundlagen nach BDSG und DS-GVO

  • Einführung in das Datenschutzrecht nach BDSG
  • Vorgaben der neuen EU-Datenschutz-Grund­verordnung
  • Der betriebliche Daten­schutz­beauftragte


Praxis des betrieblichen Datenschutz­beauftragten

  • Rahmenbedingungen für den betrieblichen Datenschutz­beauftragten
  • Technische und organisatorische Maß­nahmen nach § 9 BDSG


IT-Basiswissen und Grundlagen der Datensicherheit

  • Grundlagen der Informations­sicherheit und Abgrenzung zur Datensicherheit
  • Schwachstellen der Informations­sicherheit
  • Rechner und Rechnernetze
  • Dienste und Anwendungen im Unternehmen: Cloud Computing, Social Media, BYOD
  • Umsetzung der organisatorischen und technischen Sicherheit


Datenschutzmanagement

  • Zusammen­arbeit mit Abteilungen und Funktions­bereichen
  • Einzelfälle aus der Praxis
  • Praxishinweise für den Start als Datenschutz­beauftragter

Teil­nehmer

Zukünftige und bereits bestellte betriebliche und externe Daten­schutz­beauftragte, Leiter und Mitarbeiter der Bereiche IT, Recht und Personal,  Betriebsratsmitglieder

Unser Angebot

  • Seminarunterlagen inklusive
  • Pausenverpflegung sowie gemeinsames Mittagessen inklusive
  • Die Teil­nehmer­zahl ist auf zwölf begrenzt, um Ihnen einen optimalen Lern­erfolg zu ermöglichen
  • Bei einer Anmeldung von mehr als einem Teil­nehmer zum selben Seminartermin gewähren wir Ihnen 10% Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teil­nehmer und 15% Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teil­nehmer

Referent

Jennifer Klett
Rechtsanwältin und Fachanwältin für IT-Recht
MORGENSTERN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Wann ist der nächste Starttermin?

12.03.2018 - 14.03.2018, Vollzeit in Heidelberg

Beratungs­termin vereinbaren

Heute, 17.01.
10:00
15:00
DO 18.01.
10:00
16:30
17:30
FR 19.01.
9:00
MO 22.01.
9:00
14:00
DI 23.01.
11:00
18:15
MI 24.01.
10:00
15:00
DO 25.01.
10:00
16:30
17:30
FR 26.01.
9:00
14:00
15:00
SA 27.01.
9:00
10:00
MO 29.01.
9:00
14:00
DI 30.01.
11:00
18:15
MI 31.01.
10:00
15:00
FR 02.02.
9:00
MO 05.02.
9:00
15:00
DI 06.02.
15:00
MI 07.02.
10:00
15:00
DO 08.02.
10:00
16:30
SO 11.02.
9:00
MO 12.02.
9:00
15:00
DI 13.02.
11:00
18:15
MI 14.02.
10:00
15:00
DO 15.02.
10:00
16:30
FR 16.02.
9:00
DI 20.02.
10:00
MO 26.02.
9:00
15:00
DI 27.02.
11:00
18:15
MI 28.02.
10:00
15:00
DO 01.03.
10:00
15:00
FR 02.03.
9:00
SA 03.03.
9:00
10:00
11:00

Informations­material anfordern