Industriemeister/in IHK – Chemie

Abschluss

IHK-Weiterbildung auf Bachelor-Niveau

Dauer

6 Monate in Vollzeit

Ort

Heidelberg

Kosten

€ 8.615 *Finanzierungstipps

Was kann ich damit machen?

Als Industriemeister der Fachrichtung Chemie übernehmen Sie Fach- und Führungs­aufgaben in der chemischen Produktion. Ihr Tätigkeitsbereich befindet sich sowohl in der Planung, Steuerung und Kontrolle von Herstellungs- und Arbeitsprozessen als auch in der Personalführung.

Sie arbeiten in der Industrie bei Herstellern von chemischen Grundstoffen, in Chemiefaser­werken sowie bei Produzenten von Körperpflegemitteln. Sie können aber auch in der Kunststoffverarbeitung oder Pharmaherstellung eingesetzt werden.

Welche Themen erwarten mich?

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebs­wirtschaftliches Handeln, Zusammen­arbeit im Betrieb
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Verfahrens- und Anlagentechnik, Prozessleittechnik
  • Chemische Prozesse und Verfahren
  • Organisation, Führung und Kommunikation
  • wahlweise - Syntheseplanung, Automatisierung- und Prozessleittechnik, Technologie, Betriebscontrolling

Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen?

Wenn Sie Berufspraxis im chemischen Bereich verfügen, können Sie an der Prüfung teilnehmen. Unsere Bildungsberatung unter­stützt Sie gerne bei den Zulassungs­formalitäten.

Wann ist der nächste Starttermin?

05.03.2018 - 24.08.2018, Vollzeit in Heidelberg

Beratungs­termin vereinbaren

DO 19.10.
9:00
16:00
MO 23.10.
14:00
DI 24.10.
18:15
MI 25.10.
11:00
12:00
DO 26.10.
16:00
FR 27.10.
9:00
MO 30.10.
14:00
DI 31.10.
18:15

Informations­material anfordern