Industriemeister/in IHK – Metall

Abschluss

IHK-Weiterbildung auf Bachelor-Niveau

Dauer

7 Monate in Vollzeit

Ort

Heidelberg

Kosten

€ 8.880 *Finanzierungstipps

Was kann ich damit machen?

Als Industriemeister der Fachrichtung Metall übernehmen Sie Fach- und Führungs­aufgaben in allen betrieblichen Funktions­bereichen der Metallindustrie, insbesondere in der Fertigung und Montage. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen kaufmännischer Verwaltung und Produktion sowie zwischen Betriebsleitung und Mitarbeitern. So gewährleisten Sie ein störungsfreies und termingerechtes Arbeiten und optimieren die Zusammen­arbeit mit anderen Betriebseinheiten.

Beschäftigung finden Sie im Maschinen- und Anlagenbau, im Metall-, Kessel- und Behälterbau, im Fahrzeugbau sowie in Gießereien.

Welche Themen erwarten mich?

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebs­wirtschaftliches Handeln, Zusammen­arbeit im Betrieb
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Berücksichtigung natur­wissenschaft­licher und technischer Gesetzmäßigkeiten
  • Betriebstechnik, Fertigungstechnik, Montagetechnik
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheits­schutz
  • Personalführung, Qualitäts­management

Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen?

Wenn Sie über Berufspraxis in der metallverarbeitenden Branche verfügen, können Sie zur Prüfung zugelassen werden. Unsere Bildungsberatung unter­stützt Sie gerne bei den Zulassungs­formalitäten.

Wann ist der nächste Starttermin?

05.03.2018 - 21.09.2018, Vollzeit in Heidelberg

Beratungs­termin vereinbaren

DI 26.09.
14:00
15:00
18:15
MI 27.09.
11:00
15:00
DO 28.09.
16:00
FR 29.09.
9:00
MI 04.10.
11:00
DO 05.10.
10:00
16:00
FR 06.10.
9:00
DI 10.10.
14:00
18:15
MI 11.10.
11:00
DO 12.10.
16:00
FR 13.10.
9:00
MO 16.10.
10:00
14:00
DI 17.10.
18:15
MI 18.10.
11:00
DO 19.10.
9:00
16:00
MO 23.10.
14:00
DI 24.10.
18:15
MI 25.10.
11:00
12:00
DO 26.10.
16:00
FR 27.10.
9:00
MO 30.10.
14:00
DI 31.10.
18:15

Informations­material anfordern