Sie sind (neu) im Betriebsrat?

Gerne bereiten wir Sie mit aktuellen und nachhaltigen Seminarinhalten auf Ihre Betriebsratstätigkeit vor. Wir unterstützen Sie, die verantwortungsvollen Aufgaben eines Betriebsratsamtes zu erfüllen und begleiten Sie vom ersten Schritt an mit individueller Beratung.

Unser Seminarangebot für Betriebsräte

Mit unserem Gesamtpaket aus kleinen Seminargruppen, Unterkunft und gemeinsamen Rahmenprogramm ermöglichen wir Ihnen eine angenehme Lern­atmosphäre. Wir vermitteln Ihnen die rechtlichen Grundlagen und bereiten Sie optimal auf Wahlthemen, Alltagsaufgaben und herausfordernde Arbeitskontexte vor. Auch für erfahrene Betriebsräte bieten wir spezielle Seminare, um ihre Beratungs- und Gestaltungskompetenzen zu erweitern.  

Informationen für Betriebsräte

Sie haben Fragen zur Organisation oder zur Anmeldung? Nachfolgend finden Sie erste Informationen rund um Ihr Seminar:

Ihre Vorteile - warum Sie bei uns richtig sind!

Ihr Lern­erfolg – bewährt und international

Das Betriebs­wirtschaftliche Fortbildungszentrum (BFZ) als Teil der F+U Unternehmensgruppe ist deutschlandweit seit über 10 Jahren im Bereich Aus-, Fort- und Weiterbildung tätig. Darüber hinaus versteht sich die die F+U Unternehmensgruppe als weltoffener Bildungskonzern – international bietet die F+U über 500 Bildungs­angebote an. Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn!

Ihre Schulungsqualität – hochwertig und beständig

Unsere Dozenten verfügen über langjährige Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet sowie in der Erwachsenenbildung – eine über Jahre gewachsene Zusammen­arbeit verbindet das BFZ mit unseren Dozenten.  Die Freude am Lehren in Kombination mit Wissen und Expertise ermöglicht Ihnen qualitativ hochwertige und zugleich praxisnahe Seminare, die Spaß machen. Profitieren Sie von unserer geprüften Qualität!

Ihre Lern­atmosphäre – persönlich und familiär

Eine persönliche Begleitung der Seminare ist uns ein großes Anliegen. Teil­nehmerstimmen schätzen besonders die persönliche Anbindung, familiäre Atmosphäre und individuelle Betreuung. Gerne sind wir auch neben den organisatorischen Belangen für Sie da und geben Ihnen Tipps rund um Ihr Seminar.

Unsere Seminare - kompakt und erfahren

Das BFZ bietet Ihnen Seminare zu relevanten Themen aus der Betriebsratsarbeit. Dieses Angebot umfasst Schulungen zum Grundlagen - und Spezialseminare. Unser Angebot verbindet hochwertige Expertise mit kompaktem Veranstaltungsformat.

Unser Rahmenprogrammkurzweilig und gemeinschaftlich

Wir runden Ihr Seminar mit einem gemütlichen und unterhaltsamen Rahmenprogramm am Abend ab. Unser Team oder unsere Referenten begleiten Sie an spannende und erholsame Orte. Eine gemeinsame Zeit mit Ihnen ist uns wichtig – Möglichkeiten zum Kennenlernen ermöglichen wir zwischendurch und abends für Sie!


Häufig gestellte Fragen - Antworten auf die wichtigsten Fragen

  1. Haben Betriebsräte einen Anspruch auf Teilnahme an Betriebsratsseminaren?


Ja, der Arbeitgeber ist verpflichtet Betriebsräten die Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen zu gewähren. Dies ist in § 37 Absatz 6 und 7 BetrVG geregelt. Auf folgende Schulungen haben Sie Anspruch:

  • „erforderliche“ Schulungen, die für die Betriebsratsarbeit Pflicht sind (§ 37 Absatz 6 BetrVG)
  • „nützliche“ Schulungen, die mit der Betriebsratsarbeit zusammenhängen und somit von Nutzen sein können (§ 37 Absatz 7 BetrVG)
  1.  Wer entscheidet, ob eine Seminarteilnahme erforderlich ist?


Der Betriebsrat beschließt, welche Schulungen die Betriebsratsmitglieder besuchen dürfen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet die Seminarkosten zu tragen und die Betriebsratsmitglieder für die ausgewählten Seminare frei zu stellen. Falls eine Teilnahme vom Arbeitgeber abgelehnt wird, kann der Betriebsrat rechtliche Schritte einleiten.

Welches Seminar sollte ich zuerst besuchen?

Wenn Sie neu in den Betriebsrat gewählt worden oder noch unerfahren sind, sollten Sie mit unseren Grundlagenseminaren starten: z.B.Arbeitsrecht (I, II und III) und Betriebsverfassungsgesetz (I, II und III), sowie Betriebsvereinbarungen gestalten.
Darauf aufbauend bieten Ihnen unsere Spezialseminare Fachwissen zu besonderen Themen: z.B. Betriebsratswahl 2018,  Psychische Belastungen am Arbeitsplatz, Pro-Aktive Zusammen­arbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat oder Datenschutz für Betriebsräte.

Welche Schritte muss ich für eine erfolgreiche Teilnahme machen?

  • Nach der Wahl eines unserer Seminare, infomieren Sie den Betriebsratsvorsitzenden. Der Betriebsrat entscheidet über Ihre Seminarteilnahme.
  • Der Arbeitgeber entscheidet nicht, ob Sie am Seminar teilnehmen dürfen, muss aber darüber infomiert werden. Es ist trotzdem üblich, dass der Betriebsrat den Arbeitgeber um seine ausdrückliche Zustimmung bittet. Dafür können Sie unsere Vorlage unter "Formulare" verwenden.
  • Füllen Sie dann das Anmeldeformular aus und schicken Sie es an br-seminare@fuu-bfz.de oder per Fax an 06221 - 432097-29.
  • Nach Eingang des Formulars erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Seminargebühr rechnen wir direkt mit Ihrem Arbeitgeber ab.
  • Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie genaue Informationen rund um Ihr Seminar.

 Welche Kosten muss der Arbeitgeber übernehmen?

Der Arbeitgeber ist nach § 37 Abs. 6 BetrVG verpflichtet, grundsätzlich folgende Kosten zu übernehmen:

  • Arbeitsentgelt nach dem Lohnausfallprinzip
  • Fahrtkosten
  • Übernachtungs- und Verpflegungskosten
  • Kosten für die Schulung (z.B. Aufwendungen für Seminarmaterial, Referentenhonorare)
     

Bei Schulung nach §37 Abs. 7 BetrVG übernimmt der Arbeitgeber mit Außnahme der bezahlten Freistellung von der Arbeit keine Kosten.

Muss ich mich um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern?

Nein. Falls gewünscht, wird die Unterkunft von uns zusätzlich gebucht. Auch diese Kosten muss der Arbeitgeber nach § 37 Absatz 6 BetrVG übernehmen.

Wer ist meine Ansprech­partnerin?

Für weitere Fragen rund um das Thema Betriebsratsseminare wenden Sie sich bitte an:

Margreta Scharrer

06221- 43209726

br-seminare@fuu-bfz.de

 

 

Inhouse-Seminare

Unsere Inhouse-Seminare qualifizieren Ihre Betriebsratsmitglieder maßgeschneidert für die internen Anforderungen Ihres Unternehmens. In einer individuellen Beratung zu aktuellen Themen der Betriebsratsarbeit erarbeiten wir gerne mit Ihnen gemeinsam ein Seminarformat, um ein möglichst passgenaues und nachhaltiges Ergebnis für Sie und Ihre Kollegen zu erreichen.

Nutzen Sie die Vorteile eines zeitlich flexiblen und inhaltlich zugeschnittenen Inhouse-Seminars in Ihrem Unternehmen.  Die kostengünstige Schulungsvariante vor Ort bietet Ihnen inidviduelle Inhalte für Betriebsräte, den Wirtschaftsausschuss und Aufsichtsräte.

Mögliche Themen für Ihre Inhouse-Schulung

  • Datenschutz
  • Zusammen­arbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Gesundheitsmanagement
  • Auffrischung von Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht
  • Betriebsratswahl
  • u.v.m

 

Alternativ können Sie auch aus unserem bewährten und praxiserprobtem Weiterbildungsangebot auswählen und sich hier Anregungen für Ihr Wunschseminar holen.

Ihre Ansprech­partnerin:

Margreta Scharrer

06221-43209726

br-seminare@fuu-bfz.de

 

Anmeldung in 3 Schritten

  • Füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken Sie es per E-Mail an br-seminare@fuu-bfz.de, per Fax an 06221-43209729 oder per Post an BFZ, Rohrbacher Str. 3 in 69115 Heidelberg
  • Nach Eingang des Formulars erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung. Die Seminargebühr rechnen wir direkt mit Ihrem Arbeitgeber ab.
  • Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie genaue Informationen zu Ihrem Seminar.