Achim Seifert

"Unsere Leben gehören nicht uns. Von der Wiege bis zur Bahre sind wir mit anderen verbunden, in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mit jeder Handlung erschaffen wir unsere Zukunft – somit sind die Kinder immer die Opfer Ihrer Ahnen."

Ich bin Dozent für

Marketing-Management, Personalmanagement und Unternehmens­führung.

weiterbildung ist für mich

ein Schlüssel zum Zugang einer Veränderung- im Beruf und im Leben.

Ich bin Dozent geworden, weil

ich etwas „bewegen“ und Menschen aus der Praxis für die Praxis unterrichten will.

Deshalb unterrichte ich gerne am BFZ

Das Konzept stimmt und das Team ist super!

Das versuche ich den Teil­nehmern mitzugeben

Meine Sicht der Dinge: Wahrheit, Lebensweisheit und Praxiserfahrung

Das mache ich, wenn ich nicht gerade unterrichte

Arbeiten, lesen und das Meer genießen

Ich unterrichte praxisnah, weil

nur das am Ende den Teil­nehmer in der Realität was nützt.

Meine vorbilder

Joachim Fuchsberger, "Schimanski" und Mario Adorf

was ich schon immer mal sagen wollte

Die 3 „B's“ -  Bildung, Beziehungen und Besitz bestimmen unser Schicksal – „Maktub" - so steht's geschrieben"

was mich im unterricht am meisten ärgert

Teil­nehmer, die nur da sind, weil sie müssen.

drei dinge, die in meinem unterricht nicht fehlen dürfen

Gute Laune, Begeisterung und der Wille zur Veränderung

Zur Dozenten-Übersicht