Seminare in Heidelberg

Seminare sind als Teil der beruflichen Weiterbildung unerlässlich. Auf spezielle Themen- und Berufsfelder zugeschnitten, verbinden sie theoretisches Wissen mit praktischer Umsetzung. Auch Dauer und Unterrichtsform kommen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer entgegen: In kleinen Gruppen wird Fachwissen an unserem Standort in Heidelberg in ein- bis dreitägigen Schulungen möglichst praxisnah vermittelt. Viel Know-how in wenig Zeit: Als kompakte Einheit sind Seminare die ideale Fortbildung während des Berufsalltags.

Wählen Sie die für Sie passenden Seminare


Seminare für Führungskräfte


Unsere Weiterbildungen für Mitarbeiter in Führungspositionen.
► Zu den Führungskräfteseminaren



Seminare für Gründer


Praktisches Know-How für Existenzgründer und Selbständige
► Zu den Existenzgründerseminaren



Seminare für Marketing & Vertrieb


Hilfreiches Training für Sales-Manager und Marketing-Fachleute.
► Zu den Vertriebsseminaren


Seminare für EDV & Office


Unsere Weiterbildunden für Mitarbeiter im Bereich EDV & Office.
► Zu den Seminaren


Qualitäts­management Seminare


Lernen Sie die Grundlagen des QM und die Rolle des internen Auditors.
► Zu den Seminaren im Qualitäts­management


Seminare für Personal & Recht


Von Recruiting bis Kündigung: Weiterbildungen für Personalmanagement.
► Zu den Personalmanagement-Seminaren


Ernährung & Gesundheit


Von gesunder Ernährung bis Demenz & Pflege.
► Zu den Seminaren


Seminare für Betriebsräte


10 Seminare für Betriebsräte.
► Zu den Betriebsratseminaren


Unser Standort in Heidelberg

Unsere Seminare und Weiterbildungen finden in Heidelberg statt. Am Bismarckplatz, direkt im Zentrum gelegen, bietet der Standort einen idealen Verkehrsanschluss und vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten in Pausen. Sollten Sie nicht aus der Region kommen und über die Dauer Ihrer Fortbildung ein Hotel benötigen, können wir Sie bei der Suche unterstützen.

Seminar & Praxisworkshop: Die Weiterbildungsformen am BFZ

Unserer Kurse wurden gemäß den fachspezifischen Anforderungen der Teil­nehmer konzipiert und mit dem unterrichtenden Dozenten erstellt. Dabei findet der Unterricht in zwei Formen statt: dem klassischen Seminar und dem aktiven Praxisworkshop. Während Seminare zumeist auf Input mit Praxisbezug basieren und das Gelernte in der Folge auf eigene Beispiele angewandt wird, sind Praxisworkshops interaktiver: Hier stehen Gruppenarbeiten im Mittelpunkt, die Inhalte aufbereiten und mittels praktischer Übungen verinnerlichen.

Wer bevorzugt anwendungsorientiert lernt und eine Hands-on-Mentalität pflegt sollte einen Praxisworkshop wählen.

Bildungsberatung in Heidelberg

Frau Margreta Scharrer

Telefonische Beratung 06221 43 20 97 26

Datenschutz bei F+U

Wenn Sie das Formular absenden, stimmen Sie unseren Datenschutzlinien und der Verwendung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme zu.

Grundsätzlich legen wir bei F+U sehr großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten, speichern diese nur zweckgebunden und geben selbstverständlich keine persönlichen Informationen an Dritte weiter.